Internet-Tipp: Thomas Schlechter neu bei Pinterest – Motivation pur!

Enerise bei Pinterest

Enerise bei Pinterest

Sie haben Thomas Schlechter auf seiner Deutschland-Tournee nicht live gesehen? Kein Problem! Seine besten Fotos, Flyer und Informationen gibt es jetzt auch im Internet hier bei Pinterest zum Anschauen.

„Mentale Stärke“ zum Durchklicken

Entspannen Sie sich, klicken Sie sich durch die Fotos und Bilder über „Mentale Stärke“ und Co. Mehr Infos über Führungskräftecoach Schlechter gibt es auf www.enerise.at oder www.thomasschlechter.de. Hier gibt es wichtige TippsMotivation pur!

Die Pins von Thomas Schlechter finden Sie unter www.pinterest.com/enerise/.

facebook Like Button

Neu:
Kommen Sie sofort punktgenau in Bestform mit dem Mentaltraining der Profis! Mit einem Klick auf den Link können Sie das Profi-Mentaltraining mit Erfolg sofort online testen: http://profi-mentaltraining.de

Künstler-Tipp: Secundino Hernández

Secundino Hernández

Secundino Hernández: „Ohne Titel“

Der in Madrid geborene Jungstar Secundino Hernández ist momentan das Aushängeschild der spanischen Kunstszene. Er beeindruckt sein Publikum mit dem Hauch des Achtziger-Jahre-Stils der Neuen Wilden. Damit räumt der Spanier gerade ab, hat einen Riesenerfolg.

Explodierende Linien und Farbspritzer sind sein Geheimnis

2012 war das Jahr seines Durchbruchs. Der Künstler begeisterte zuerst Donald und Mera Rubell auf der Madrider ARCO-Kunstmesse, die sich sofort vier seiner Werke zulegten. Was ist das Geheimnis des 38-Jährigen? Seine explodierenden Linien, Flecken, Klecksen und Farbspritzern bringen zurzeit alle Experten aus dem Häuschen. Holen Sie sich weitere anregende Tipps im Video! Motivation pur!

Mehr Infos im Internet oder per E-Mail direkt an den Künstler

Schreiben Sie dem Künstler persönlich eine E-Mail an: info@secundinohernandez.com.

Steckbrief: Secundino Hernández

Geboren: 1975, Madrid.
Wohnort: Madrid und Berlin, sobald dort die Sonne rauskommt.
Ausbildung: Kunststudium, Madrid.
Galerie: Heinrich Ehrhardt (Madrid), Bärbel Grässlin (Frankfurt), Forsblom (Helsinki), Krinzinger (Wien), Nuno Centeno (Porto).

 

Neu:
Kommen Sie sofort punktgenau in Bestform mit dem Mentaltraining der Profis! Mit einem Klick auf den Link können Sie das Profi-Mentaltraining mit Erfolg sofort online testen: http://profi-mentaltraining.de

Foto-Ausstellungstipp: Elf Uhr elf – Motivation Kölner Karneval

ElfuhrelfEinfach magisch! Elf Uhr elf, da weiß jeder Jeck sofort Bescheid, um was es geht: Karneval, die pure Form des Glücks startet für jeden Rheinländer jedes Jahr am Alter Markt um diese Uhrzeit am 11. November.

Jetzt gibt es mit „Elf Uhr elf“ ein außergewöhnliches Fotoprojekt, bei dem die schönsten Wochen der fünften Jahreszeit liebevoll porträtiert werden. Die Aufnahmen sind noch bis zum 5. März zu sehen.

Karneval als fotografisches Kunstprojekt

Neun der populärsten Bildjournalisten und Fotokünstler aus Köln haben den Karneval zum ersten Mal als fotografisches Kunstprojekt aufbereitet: Ute Behrend, Theodor Barth, Thekla Ehling, Dirk Gebhardt, Matthias Jung und David Klammer zeigen seit dem 15. Februar jecke Aufnahmen.

Kölle Alaaf!

Dabei präsentieren sie den Karneval als interessantes Kulturereignis: Von der Herrensitzung über den Straßenkarnevals bis zur öffentlichen Glückseligkeit der Liebe zwischen der harten Realität und dem berauschenden Kölsch-Märchen. Egal, ob Rosenmontagsumzug oder alternative Szene-Schüsse. Kölle Alaaf!

Termin: 15. Februar 2014 bis 05. März 2014
Öffnungszeiten: Mi-­So: 15-­18 Uhr
Eintritt frei
laif photogalerie
Merowingerstr. 5-7
50877 Köln
www.laif.de

facebook Like Button