27. November 2013
von Thomas Schlechter
Keine Kommentare

Warum fallen Veränderungen so schwer?

Albert Einstein (1879–1955) brachte es vortrefflich auf den Punkt: „Wir sind gefangen in den Grenzen unseres Denkens.“ Einstein war nicht nur Physiker, sondern auch ein brillanter Menschenbeobachter. Wir folgen den Mustern, die wir seit Jahren verinnerlicht haben, und können uns nur schwer … Weiterlesen