Motivationstipp: Fitnessurlaub – Sport und Entspannung – Experte Thomas Schlechter hilft

Richtig fit bleibt nur der, der das ganze Jahr hindurch an seinem Körper arbeitet. Das gilt auch für die Ferienzeit. Ein Beispiel geben die Leistungssportler ab. Diese können nicht einfach drei Wochen lang das Training komplett einstellen und dann wieder voll einsteigen. Alles läuft in der Urlaubszeit auf Sparflamme, aber es läuft. Und genauso kann ein Fitnessurlaub genutzt werden. Natürlich steht auch die andere Variante zur Auswahl. Sprich, zum ersten Mal den Körper bewusst zu bewegen. Ein Fitnessurlaub ist geradezu ideal, um mit dem Sport oder einer körperlichen Aktivität zu beginnen. Am besten lässt man sich da auf keine dubiosen Anbieter ein, sondern vertraut auf echte Fitness-Experten, die wissen, wie Einsteiger- und Profiprogramme im Urlaub auszusehen haben. Thomas Schlechter gibt Ihnen Tipps für mehr Motivation im Fitnessurlaub.

Tipp für mehr Motivation von Thomas Schlechter: Täglich ein bisschen fit im Urlaub

Bei einem guten Anbieter stehen gleich mehrere Optionen an Fitnessmöglichkeiten auf dem Programm. Einige lassen sich auch ohne Trainer ausführen. Radfahren, Joggen oder Walken sind Aktiveinheiten, die jeder noch ganz gesondert für sich nach dem Sport- und Bewegungsprogramm ausführen kann. Übertreiben sollte man die Sache allerdings auch wieder nicht. Denn der Körper braucht Erholung. Freizeit- oder Hobbysportler, die das ganze Jahr über ehrgeizig ihren Körper trimmen, müssen ihm wie die Profis eine Schonfrist einräumen. Neueinsteiger sollten es nicht übertreiben. Ideal ist ein Programm wie es vom Inseltrainer Frank Scheller zusammengestellt wurde. Einblicke darüber finden sich auf den Webseiten http://www.marbellafitforfun.com oder http://www.mallorcagesundheit.com. Ganz nach dem individuellen Bedarf werden die Fitnesseinheiten geplant, sodass jeder Gast einen optimalen Nutzen daraus zieht. Das Credo der Fitnesskonzepte in einem Fitnessurlaub sollte allerdings immer lauten: Sonne, Spaß, Fitness und vor allem Relaxen. Viel Erholung ist nach jeder Trainingseinheit angesagt. Nur auf diese Art zieht der Gast einen optimalen Vorteil aus dem Fitnessprogramm. Wer richtig zu relaxen versteht, der bringt auch den Geist auf Trab. Einfach nach einem kleinen Workout den Stress ablegen und sich richtig hängenlassen. Man fühlt sich danach wie neugeboren und kann dem kommenden Alltagstrott mit ruhigem Gewissen und mental gestärkt entgegentreten.

Fitnessurlaub genießen

Traumurlaub in Marbella in Spanien. Motivation pur!

In welcher Region der Fitnessurlaub verbracht wird ist im Grunde nebensächlich. Doch ist es weitaus angenehmer in den sommerlichen Temperaturen von Mallorca oder Marbella zu trainieren als an einverregneten kalten Ort im nördlichen Europa. Als Motto gilt: besser draußen als drinnen. Der Körper reagiert im Freien weitaus positiver auf das Fitnessangebot als in einem abgeschlossenen Raum. Jeder stimmt wohl damit überein, dass das Training in einer landschaftlich reizvollen, warmen Umgebung mehr Effekt hat, als anderswo. Ist es draußen während des Fitnessurlaubs angenehm schön, wird der Bewegungsdrang noch einmal gesteigert. Wer geht schon gerne bei Kälte und Nässe raus? In diesem Fall muss der innere Schweinehund gleich zweimal überwunden werden.

Aktiv im Fitnessurlaub

Ob allein, zu zweit oder gleich in einer ganzen Gruppe. Ein Fitnessurlaub lässt sich je nach Vorliebe planen. Mit mehreren macht es den meisten einfach doppelt so viel Spaß. Einfach schon deshalb, weil sich die Gruppe gegenseitig animiert. Das Aufstehen fällt leichter, die Touren machen mehr Spaß und nicht zuletzt wird auch das Freizeitprogramm während eines Fitnessurlaubs intensiver erlebt.

Mehr Infos: http://www.marbellafitforfun.com oder http://www.mallorcagesundheit.com.

Top-Motivation: Intensives Abendkurs-Mentaltraining für Frauen in München

Motivation für Frauen? Na logisch! Ein echter Tipp ist das Mentaltraining von Motivationstrainer Thomas Schlechter. Der Abendkurs startet ab Montag, 22. September 2014 um 18.10 Uhr in München. Alle ausschließlich weiblichen Teilnehmerinnen lernen an sechs Abenden die Mentaltechniken der Profis. So ist es jederzeit möglich, sich zu Höchstleistungen zu motivieren und selbst stärksten Belastungen in Drucksituationen im Berufsalltag standhalten. Mentale Stärke ist das A und O im internationalen Wettbewerb.

Tipp: Thomas Schlechter führt Frauen zur Spitzenmotivation!

Der Wahlösterreicher Thomas Schlechter hat die so genannten mentalen Shortcuts entwickelt, die es möglich machen, auf Knopfdruck Spitzenleistungen abzurufen. Die Kursthemen orientieren sich an den Wünschen der Teilnehmerinnen. So verspricht Schlechter: „Das jeweils einstündige Mentaltraining soll die Teilnehmer bereits am ersten Kursabend punktgenau in Bestform bringen und außerdem richtig viel Spaß machen.“

Mentaltraining-Abendkurs nur für Frauen zum Preis von 119 Euro

Die Kurs kostet insgesamt für  alle sechs Abend 119 Euro. Die Teilnahmerzahl ist limitiert. Nach allen Abenden erhalten alle Teilnehmerinnen ein „Punktgenau-in-Bestform-Zertifikat“.

Weitere Infos gibt es im Internet: http://profi-mentaltraining.de/kursabend-muc/

Über Thomas Schlechter

Thomas Schlechter ist der führende Experte für punktgenaue Bestform, Spitzenmotivation, mentale Kraft und innere Stärke. Der diplomierte Sportlehrer hat als Hochleistungssportler und als Medienunternehmer große Erfolge gefeiert. Inzwischen coacht der Entwickler des enerise-Coaching-Systems seit rund 20 Jahren Prominente, Unternehmer, Führungskräfte, Spitzensportler und alle, die neue Inspirationen suchen sowie ihre persönliche Performance im Beruf oder im Alltag steigern wollen. Unter anderem verhalf er als Mentalcoach dem 1. FC Köln zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. BILD schrieb über den erfolgreichen Trainer, Speaker und Bestsellerautor (Punktgenau im Bestform – mit mentalen Shortcuts schneller besser werden): „Schlechter macht’s besser.“

Kontakt:
Thomas Schlechter
Enerise – Training Seminare Coaching
Zugspitzstr. 398
A – 6632 Ehrwald
Tel.: +43 (0)5673 – 202030
Fax: +43 (0)5673 – 202033
ts@enerise.de
www.enerise.de
http://profi-mentaltraining.de/kursabend-muc/

facebook Like Button

Fitness-Tipp: Brustschwimmen verbessern – Motivation pur

Fitness-Tipp: Brustschwimmen verbessern – Motivation pur

Sonne satt! Es ist Sommer. Ob Freibad, See oder Strand! Egal, was und wie Sie es tun, die richtige Schwimmtechnik ist wichtig.

Schauen Sie sich das Brustschwimm-Video an! Ein echter Motivationstipp!

Sehen Sie sich das Speedo Fit-Video an, die in enger Zusammenarbeit mit einem Schwimmtrainer erstellt wurden. So erhalten Sie wertvolle Tipps des Experten zur Optimierung Ihren Beinschlag beim Brustschwimmen. Motivation pur!

So funktioniert es! Verbessern Sie Ihre Brustschwimm-Technik!

Gehen Sie hier in den YouTube-Channel von Speedo Deutschland oder auf die Internet-Seite www.speedo.de und holen Sie sich viele weitere Anregungen fürs Schwimmen.

facebook Like Button Neu: Erleben Sie ein motivierendes professionelles Mentaltraining online mit Ihrem persönlichen Coach Thomas Schlechter und werden Sie sofort erfolgreich. Das ist Motivation vom Feinsten. Online testen: http://profi-mentaltraining.de Außerdem erhalten Sie hier auf unserer Site täglich neue Motivation, Tipps, Motivationstipps für Mitarbeiter, Team, Führungskräfte, Coaching, Training, Zitate, Sprüche … und das alles gratis.

Beachvolleyball-Tipp: Sprungkraft verbessern – Motivation ausbauen

Auch im Sand kann man seine Sprungkraft verbessern. Wie man das macht, sehen Sie im Video mit Beach-Academy- und FIVB Coach Hansi Huber vom Beachline Festival.

Jetzt ganz einfach die eigene Spring-Technik am Netz optimieren: Schneller abspringen und höher kommen.

Tipp: Video zeigt richtige Sprungkraft-Technik – Motivation pur

Beim Volleyball nicht nur am Strand ist die Technik mit unter das entscheidenste Element. Darum ist es wichtig, dass Sie die richtigen Abläufe kennen und umsetzen. Holen Sie sich Tipps im Video und lernen Sie, wie man es richtig macht! Motivation pur!

Gehen Sie ins Internet und holen Sie sich alle Beachvolleyballinfos!

Mehr Infos gibt es im Internet auf der Website www.beach-volleyball.de oder hier im YouTube-Channel.

facebook Like Button

Neu: Erleben Sie ein motivierendes professionelles Mentaltraining online mit Ihrem persönlichen Coach Thomas Schlechter und werden Sie sofort erfolgreich. Das ist Motivation vom Feinsten. Online testen: http://profi-mentaltraining.de Außerdem erhalten Sie hier auf unserer Site täglich neue Motivation, Tipps, Motivationstipps für Mitarbeiter, Team, Führungskräfte, Coaching, Training, Zitate, Sprüche … und das alles gratis.

Fitness-Tipp: Schwimmen – Kraultechnik verbessern

Fitness-Tipp: Schwimmen – Kraultechnik verbessern

Sie fühlen sich im Wasser pudelwohl? Sie ziehen ihre Bahnen, wollen sich aber verbessern? Kein Problem! Jetzt ganz einfach die eigene Kraul-Technik optimieren: Schneller Kraulschwimmen und Kraft in Geschwindigkeit umsetzen.

Tipp: Video zeigt richtige Technik fürs Wasser – Motivation pur

Beim Schwimmen ist die Technik mit unter das entscheidenste Element. Darum ist es wichtig, dass Sie die richtigen Abläufe kennen und umsetzen. Holen Sie sich Tipps im Video und lernen Sie an zehn Fehlern, wie man es richtig macht! Motivation pur!

Gehen Sie ins Internet und holen Sie sich alle Kraulinfos!

Mehr Infos gibt es im Internet auf der Website www.kraulkraftverstaerker.de oder hier im YouTube-Channel.

Gratis-Trainingsplan zum Video im Web: www.kraulkraftverstaerker.de/3-technik-fehler-kraulschwimmen/

facebook Like Button

Neu: Erleben Sie ein motivierendes professionelles Mentaltraining online mit Ihrem persönlichen Coach Thomas Schlechter und werden Sie sofort erfolgreich. Das ist Motivation vom Feinsten. Online testen: http://profi-mentaltraining.de Außerdem erhalten Sie hier auf unserer Site täglich neue Motivation, Tipps, Motivationstipps für Mitarbeiter, Team, Führungskräfte, Coaching, Training, Zitate, Sprüche … und das alles gratis.